Hundefreunde Sachsen

Sie sind nicht verbunden. Loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich

Auf der Suche nach Floyd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten  Nachricht [Seite 1 von 1]

1 Auf der Suche nach Floyd am Di Dez 15, 2009 7:03 am

Sehr geehrte Damen und Herren des HSV Radebeul - liebe Hundefreunde,
ich bin auf der Suche nach einem Labrador-Rüden namens Floyd. Warum ich den
guten Kerl seit nun mehr als 2 1/2 Jahre suche, können Sie hier lesen:

http://www.dogzunited.de/forum.php?thread=1527&page=1

Status quo meiner bisherigen Anstrengungen ist der, dass die Leute den Hund
tatsächlich bereits im April 2007 weiter verkauft haben. Per
Gerichtsbeschluss, den ich gegen die Leute erwirkt habe, wurden diese
verurteilt, uns den Aufenthalt des Hundes mitzuteilen. Die Leute weigern
sich und geben an, sie wüssten nicht, an wen sie den Hund verkauft haben und
sie haben keine Kontaktdaten. Dies haben sie auch mittlerweile an Eides
statt versichert.
Da ich immer noch nicht die Hoffnung aufgegeben habe, Floyd eines Tages
wieder zu sehen, recherchiere ich diesbezüglich immer wieder in
regelmässigen Abständen nach ihm. Heute fand ich eine Anzeige vom 26.08.09
im "der heisse Draht", in der eine Familie aus dem Raum Radebeul für ihren
blonden Labrador Rüden Floyd eine Deckhündin sucht.

http://www.dhd24.com/archiv/2009/35/5320/2/Tiermarkt/89082/Suche-Labrador/70
629752/Suchen-Labrador-Deckhuendin.html

Leider ist die Anzeige nicht mehr aktiv, sodass ich nicht Kontakt zu der
Familie aufnehmen kann.
Nun habe ich mir gedacht, ich wende mich mal an Sie, Radebeul ist mit seiner
Einwohnerzahl ja eine überschaubare Grösse, Hundefreunde sind ja
ausgesprochen soziale Leute und vielleicht kennen Sie ja den Hund bzw. die
Familie.
Die Familie braucht keine Angst zu haben, dass wir ihnen den Hund wieder
wegnehmen, wir möchten nur einfach wissen, wo Floyd ist und wie es ihm geht.
Ausserdem möchte ich auch dieser Familie anbieten, den Hund im Notfall
wieder zu nehmen, damit nicht wieder das passiert, was uns mit den Leuten
aus Willmenrod widerfahren ist.
Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Mithilfe

Mit freundlichem Gruss aus dem Frankenland

Christoph Kuhn

Benutzerprofil anzeigen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben  Nachricht [Seite 1 von 1]

Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten